Shop

N°2. Svadhishthana स्वाधिष्ठान – Sakralchakra


9.50CHF24.90CHF

Dieses Chakra Massageöl wurde speziell für die Harmonisierung der Chakren entwickelt.

Das Sakralchakra erfüllt das biologische Bedürfnis nach Fortpflanzung. Der Einfluss vom Svadhisthana bewirkt die Vorstellung von Sex nicht nur aus dem niederen Ur- oder animalischen Instinkt, sondern stattdessen als ein Akt der Liebe, Intimität und Zuneigung.

Vegan100% NatürlichOhne zusatzstoffenOhne TierversucheSulfatfreiNachhaltig beschafft

Beschreibung

Svadhisthana ist die Heimat unseres emotionalen Körpers, unserer Gefühle, Gedanken, Emotionen. Das Wort Emotion kommt vom lateinischen Wort emovere, was herausbewegen, emporwühlen bedeutet. Svadhistana steht für Bewegung, Energie in Bewegung.

Es ist sehr stark mit unserer Fortpflanzung und Sexualität verbunden, es regiert die Hüften, das Becken, die Fortpflanzungsorgane, die Milz und das System Niere-Blase.

 

Das Sakralchakra in Balance

Ein balanciertes, gesundes Sakralchakra äußert sich in einer gesunden Sexualität, der Fähigkeit, Lust und körperliches Vergnügen zu erleben, gesunder Umgang mit der eigenen Intimität, der Fähigkeit, sich mit Leichtigkeit durchs Leben zu bewegen, sich dem Fluss des Lebens hinzugeben.

Das Sakralchakra steht für unsere Fähigkeit, uns in uns selbst und andere hineinzuversetzen und unsere Gefühle zum Ausdruck zu bringen und dabei gesunde Grenzen zu wahren.

 

Störungen im Sakralchakra

Ist das Sakralchakra gestört, resultiert das in Gefühlen der Bedürftigkeit (Opferhaltung), Schuldgefühlen, Isolation, dem Gefühl des Abgetrenntseins, Unfähigkeit, körperliche Bindungen einzugehen, Suchtverhalten (vor allem Alkohol, Sex, Heroin) aber auch mangelnde Grenzen körperlicher und emotionaler Art.

Ist das Sakralchakra zu stark (Exzess), neigen wir zu übermäßigen Gefühlsausbrüchen und übermäßig starken Emotionen, Sex- und Vergnügungssucht, emotionaler Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit, haben schlechte Grenzen nach außen und nehmen uns alles schnell zu Herzen.

Ist das Sakralchakra zu schwach, neigen wir zu Frigidität, Rigidität, Angst vor Veränderung und vor Vergnügen, haben schlechte soziale Fähigkeiten, grenzen uns extrem ab nach außen bis hin zur Isolation. Ein schwaches Sakralchakra hindert uns daran, uns zu bewegen, sei es körperlich, emotional und sexuell.

Zusätzliche Information

Herkunftsland

Schweiz

Zutaten (INCI)

vitis vinifera (Traubenkernöl) seed oil, Simmondsia chinensis (Jojobaöl) seed oil, prunus amygdalus dulcis (Mandelöl) oil, macadamia integrifolia (Macadamiaöl) seed oil, sesamum Indicum (Sesamöl) seed oil, tocopherol (Vit E Natürlich), glicine soja (Sojaöl) oil, helianthus annuus (Sonnenblumenöl) seed oil, Citrus Tangerina (Tangerine) Peel Oil, Pogostemon Cablin (Patchouli) Leaf Oil, Foeniculum Vulgare Dulce (Fenchel) Seed Oil, Elettaria Cardamomum (Kardamom) Oil, Salvia Sclarea (Muskatellersalbei) Oil, Cinnamomum Zeylanicum (Zimtrinde) Bark Oil, Jasminum Sambac (Jasmin sabac) Flower oil, Santalum Album (Sandalholz) Oil.

Lagerung

Trocken und vor Licht geschützt in dicht verschlossenen Behältern lagern, die entsprechend dem Verbrauch, möglichst vollständig gefüllt, zu einem maximal 25°C. Vermeiden Sie den Transport bei Temperaturen über 40°C über einen längeren Zeitraum.

100% natürlich

Vegan

Inhalt (ml)

,

Chemikalien

Nachhaltigkeit

, ,

Konservierungsmittel

weitere Eigenschaften

, ,

Verpackung

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «N°2. Svadhishthana स्वाधिष्ठान – Sakralchakra»

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Home
    Account
    0
    Search
    Warenkorb