CLOSE
CLOSE

SynergyTee

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Wieso SynergyTee?
Die geballte Kraft der Ayurveda
Synergy Tees

NaturaVelit SynergyTees vereinen das Wissen der jahrtausendealten Ayurveda-Philosophie in drei sorgfältig zusammengestellten Teekreationen: Synergy Vatatee, Synergy Kaphatee und Synergy Pittatee.

NaturaVelit SynergyTee, die natürlichste Art Tee zu trinken:
100 % natürlich, 100 % umweltfreundlich, 100 % gut für mich
Aus diesem Grund hält NaturaVelit bei der Herstellung seiner SynergyTees folgende Qualitätsmerkmale ein:

Loser Tee – in Blättern zum individuellen Dosieren
Hochwertige natürliche Zutaten – mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen
Mit getrockneten Kräutern und Pflanzen – lange Haltbarkeit durch schonende Trocknungsmethode
Aus ökologischem Anbau – alle Zutaten kommen aus kontrollierten umweltschonenden Produktionen
Ohne Konservierungsstoffe – Verzicht auf künstliche
Konservierungsstoffe
Ohne Zusatzstoffe – Verzicht auf Geschmacksverstärker und Aromastoffe
Zuckerfrei – vollmundiger Geschmack ganz ohne Zuckerzusatz
Nachhaltige Verpackung – verpackt in einer umweltfreundlichen Aromaschutzdose
Recyclebar – umweltfreundlich und bis zu 100 % von der Natur abbaubar
Beitrag an die Natur – aus jedem Kauf fließt eine Summe zurück in die Natur

Doshas – Bioenergien

Die fünf Elemente Das gesamte Universum – und somit auch jeder Mensch – besteht aus den fünf Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther. Jegliche Veränderungen unserer Umgebung, z.B. Tages- und Jahreszeit, Wetter und Nahrung, wirken sich auf unser Befinden aus. Das wieder rum hat zur Folge, dass sich die Zusammensetzung und die Gewichtung der fünf Elemente in uns verändert. Jeder Mensch verfügt von Natur aus über eine individuelle Zusammensetzung dieser fünf Elemente, die seine Konstitution sowie sein Temperament bestimmen – diese Funktions- und Energieprinzipien laufen unter dem Begriff Dosha.

Gesundheit und Wohlbefinden hängen vom Gleichgewicht der drei Doshas ab.
Die drei Doshas verkörpern die drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha. In ihnen sind die energetischen Prinzipien der fünf Elemente enthalten. Vata, Pitta und Kapha befinden sich in einem ständigen Fluss. Kommt es zu einer Erkrankung, liegt eine Störung des Gleichgewichts vor.

Für eine gesunde Funktionsweise aller Organe ist eine Balance der drei Doshas nötig.Befinden sich die drei Doshas im Gleichgewicht, muss dies aber nicht bedeuten, dass die drei Doshas gleich stark ausgeprägt sind.Denn die Dosha-Verteilung ist in jedem Individuum von Geburt an anders angelegt.

  • Äther und Luft bilden das Prinzip der Bewegung (Vata-Dosha),
  • Feuer und Wasser das Prinzip der Umwandlung (Pitta-Dosha)
  • Erde und Wasser das Prinzip der Formgebung, also der Struktur (Kapha-Dosha)

Was hat Einfluss auf unsere Lebensenergien?
Alle Aspekte des Lebens üben einen Einfluss auf die Doshas aus. Dazu zählen neben unserer Ernährung, unserem Handeln und dem emotionalen und sozialen Miteinander auch äußerliche Faktoren, wie Jahreszeiten, unser Alter, Tageszeit, Aromen, Farben und z.B. Edelmetalle.

Wie sorge ich dafür, dass meine Dosha im Gleichgewicht bleibt?
Vata lässt sich durch Ruhe, Regelmässigkeit und Wärme ausgleichen, Pitta durch Kühlung, Besänftigung und Mäßigung, Kapha hingegen benötigt Wärme, scharfe, herbe und bittere Gewürze sowie Bewegung, um im Gleichgewicht zu bleiben. NaturaVelit Synergy Tees helfen Ihnen dabei Ihre Doshas im Gleichgewicht zu behalten.

    Warenkorb